Wichtig- Patensuche, warum?

#1 von Jenny , 15.09.2010 23:48

An dieser Stelle möchte ich nochmal erwähnen, das eben auch unser kleiner Verein auf jegliche Unterstützung angewiesen ist.



Der kleine Finn, welcher immer wieder zum Tierarzt muß und schwer krank ist...
Der kleine Francis, der gepäppelt werden muß...

Alle diese Nasen versuchen wir, bestmöglichst zu versorgen-
da gehört nunmal auch der Tierarzt zu, Futter, Streu, eben alles...

Auch Sach- und vorallem: FUTTERSPENDEN würden den Tieren sehr helfen!
Derzeit hat keiner unserer Schützlinge einen Paten und Spendengelder bekommen wir nicht rein, leider.
Wir finanzieren die Tiere so gut wie ausschliesslich durch die Mitgliedsbeiträge, davon haben wir ganze 13-
das macht also 11mal 24Euro im Jahr und die Schutzgebühren.
Hinzukommen ab und an Futterspenden durch/ über unseren Tierarzt.

Vielleicht findet die ein oder andere Nase noch jemanden, der sie unterstützen kann und möchte.


Das "Tierschutz-Faß" hat keinen Boden,
aber wir sind das Netz,
in dem ab und zu ein Fischlein hängen bleibt....
* * * * * * *
LG Jenny und das Chaosrudel

 
Jenny
Beiträge: 110
Registriert am: 15.09.2010

zuletzt bearbeitet 20.01.2012 | Top

   

**

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen