Hundewelpen geschmuggelt

#1 von Angelade , 09.02.2012 18:57

Angelade  
Angelade
Beiträge: 414
Registriert am: 16.09.2010


RE: Hundewelpen geschmuggelt

#2 von Banshee , 09.02.2012 20:31

Schon wieder, ich frag mich wirklich wann das mal aufhört........


 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010


RE: Hundewelpen geschmuggelt

#3 von Angelade , 09.02.2012 21:09

wenn die, die solche welpen kaufen aussterben und ich das fürchte ich, passiert nicht so schnell

und wer muss jetzt wieder herhalten? der Tieschutz die welpen kriegen die zwar sicher schnell los, aber die etwas älteren, die schon im TH saßen haben nun gar keine chance mehr....


Angelade  
Angelade
Beiträge: 414
Registriert am: 16.09.2010

zuletzt bearbeitet 09.02.2012 | Top

RE: Hundewelpen geschmuggelt

#4 von Banshee , 09.02.2012 22:32

Bei der Masse an Welpen muss Bundesweit vermittelt werden und es wird rückläufer geben.
ich sag ja, neue gesetze, mehr kontrollen bla sülz, es artet nur noch aus , wir benötigen mehr smilies, die reichen nicht aus <--"randbemerkung"


 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010


RE: Hundewelpen geschmuggelt

#5 von Angelade , 29.03.2012 21:04

es sind leider bisher 24 der Welpen verstorben

http://www.tierheim-nuernberg.de/presse/...ierfreunde.html

Angelade  
Angelade
Beiträge: 414
Registriert am: 16.09.2010


RE: Hundewelpen geschmuggelt

#6 von Banshee , 30.03.2012 10:02

Wundert mich nicht, es ist überhaupt ein Wunder das noch so viele Welpen leben, von daher nicht traurig sein, die Starken werden es überleben und sie tun alles was nur möglich ist und der Rest wird es gut packen, vllt nochmal mit ein paar Ausnahmen aber dann soll das auch so sein. 92 Welpen ist eh der Hammer, was dahinter steckt an Vermehrung und Geldmacherei ist eh unglaublich, nur meistens kommt man ja an die Hinterleute nicht ran. Somit wird das immer wieder passieren....leider zum Leid der Tiere


 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010


RE: Hundewelpen geschmuggelt

#7 von Angelade , 31.03.2012 15:20

ja, das schlimme ist eigentlich, dass all die 94 Welpen Mütter und Väter haben, die sehr wahrscheinlich unter furchbaren Umständen vorsichhinvegetieren müssen, um immer wieder Nachschub für diese Verbrecher zu produzieren
Diese 24 verstorbenen Welpen haben immerhin alle Hilfe bekommen, die man ihnen geben konnte vor ihrem tod, hatten es warm, trocken und was zu fressen auch wenn das alles ihr leben nicht retten konnte....die eltern leiden viele jahre unter furchbaren Umständen....und das nur, weil irgendwelche Leute billig Rassehunde wollen


Angelade  
Angelade
Beiträge: 414
Registriert am: 16.09.2010

zuletzt bearbeitet 31.03.2012 | Top

RE: Hundewelpen geschmuggelt

#8 von Banshee , 01.04.2012 11:06

Ja, solange es dumme Menschen gibt (und es werden immer mehr, dank Verdummungsprogramme im TV<---- Beispiel) wird es weiter gehn, egal ob Tiere zum verzehr oder zum streicheln.


 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010


   

**
Berlin will Rasseliste abschaffen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen