Neuzugang Lena

#1 von Banshee , 24.08.2011 18:27

Darf ich die kleine Yorkidame Lena vorstellen.......


Sie ist 12 Jahre alt, blind und Herzkrank kommt euch das irgendwie bekannt vor????

Weitere Infos folgen in nächster Zeit, auch bessere Fotos, die Kleine muss erstmal getrimmt werden damit sie guuuut ausschaut


 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010


RE: Neuzugang Lena

#2 von Banshee , 24.08.2011 20:56




 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010


RE: Neuzugang Lena

#3 von Jenny , 25.08.2011 12:54

Da ist sie, die klein Leo Freundin :)

Pass gut auf die Zwergin auf!


Das "Tierschutz-Faß" hat keinen Boden,
aber wir sind das Netz,
in dem ab und zu ein Fischlein hängen bleibt....
* * * * * * *
LG Jenny und das Chaosrudel

 
Jenny
Beiträge: 110
Registriert am: 15.09.2010


RE: Neuzugang Lena

#4 von Banshee , 25.08.2011 15:59

na klaro, einige Begegnungen hatte sie schon, die Maus bleibt stehn und geht zum Teil auch zurück

Vorhin war baden angesagt und vorher ein bissi Haareschneiden, nun ist die Gardine weg und Lena kann wieder gucken. Ja gucken, von wegen sie ist vollblind, ist sie nicht, sie erkennt eindeutig Hindernisse, sie verfolgt Bewegungen und weicht auch aus. Die Augen sind trüb ohne Zweifel und sie wird auch erblinden, aber das wird wohl noch ein bissi dauern.
Baden ließ sie sich gefallen, mit dem Handtuch abgerubbelt zu werden findet sie super klasse (vorallem am Kopf und die Ohren), den Föhn allerdings nicht so (ließ ich dann auch bleiben). Danach bekam sie einen Flitz und rannte durch die Whg schmierte sich überall trocken und ließ sich auch zum spielen animieren.
Haare schneiden muss sie nicht wirklich haben, ab und an schnapperte sie nach mir, aber dabei gingen auch ein paar Barthaare (die ich bei ihr nicht mal im Ansatz finde) flöten.
Ihre Krallen müssen um einiges kürzer, nur da geh ich nicht ran, kann den Anfang vom Leben nicht erkennen und weil ich ihr dort auch die Haare abschnippeln wollte, was sie gar nicht gut fand, ließ ich selbst das gucken erstmal bleiben und packte auch die Schere wieder weg.

Ihr Gehör ist gut, sie hört auf Zuruf und ich entdeckte vorhin das klein Lena ein Übergebiss hat voll niedlich
Klein Lena bettelt am Tisch aber wenn man sie ignoriert trollt sie sich von ganz alleine
Gewitter findet sie nicht so toll, hechelt und suchte gestern ein Versteck, das bekam sie dann auch und dort blieb sie bis wir schlafen gingen.
Sie saß später auch in meinem Bett aber wegen dem Gewitter und weil alles neu is, muss sie dann ins Wohnzimmer getrabt sein, weil heute morgen kam sie auch ihrem Körbchen vor und begrüßte mich.

Nun schlafen hier alle und ich beende somit den ersten Bericht


 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010

zuletzt bearbeitet 25.08.2011 | Top

RE: Neuzugang Lena

#5 von Angelade , 25.08.2011 17:51

Na der erste bericht klingt ja wirklich süß

Woher kommt Lena denn? und weiß man, warum ihre Augen so trüb sind?
mein Alter Kater hatte auch trübe Augen im Alter bekommen, er sah zwar schlechter ist aber nie vollständig erblindet - die Hoffnung stirbt vielleicht zuletzt, ich würde es ihr gönnen.

Auf die nächsten Berichte bin ich schon gespannt

Angelade  
Angelade
Beiträge: 414
Registriert am: 16.09.2010


RE: Neuzugang Lena

#6 von Banshee , 25.08.2011 19:37

Lena nebst Frauchen sind/waren Patienten bei unserem TA Ladwig und von dort kam die Bitte um Aufnahme, weil Frauchen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr gassigehen konnte und Lena sollte natürlich nicht ins TH Berlin kommen.
Lange scheint sie die Augentrübung auch noch nicht zu haben, denn der Ladwig wusste gar nichts davon und klar die Möglichkeit besteht, das sie nie richtig blind wird, auch ich hoffe das für die Maus.

Nach dem Abendbrot pieselte mir doch das Lenchen in die Küche , komme grad vom Gassi, später noch mal und ab Morgen gibt es dann geregelte 4 Runden, Nachts hält sie scheinbar gut durch.

Morgenfrüh muss sie mit Lara mal eine Std alleine sein, getrennt natürlich und ich schätze es wird oke für sie sein. Laut Frauchen wurde das auch geübt, schaun wa mal. Aber ich bin da guter Dinge, dass das klappt , is nur so ein Gefühl ^^

Momentan verfolgt sie mich auf Schritt und Tritt und beobachtet ganz genau was ich denn so mache, ganz spannend findet sie die Rattenutensilien und schnuppert ausführlich daran rum


 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010


RE: Neuzugang Lena

#7 von Banshee , 26.08.2011 09:48

Heute musste Lena eine Std. alleine bleiben und wie ich es mir dachte, es hatte super funktioniert . Sie bekam ein Ministückchen Ochsenziemer (daran kaut sie sehr lange) und einen kleinen Ball den man befüllt und auch damit hatte sie sich beschäftigt.


 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010


RE: Neuzugang Lena

#8 von Banshee , 27.08.2011 11:26

Heute früh gab es Begegnungen mit 2 noch sehr jungen Rüden, die neugierig, verspielt und aufdringlich sind. Lena mag das nicht wirklich, sie fletscht und macht Luftschnapper um sich die Kerls vom Leib zuhalten, sie geht zurück sagt aber keinen Mucks dazu, kein Bellen und sie knurrt auch nicht.



Lena musste mal probeliegen in Laras Körbchen



was sie im übrigen gerade wieder macht, durch den Wind gab es eben einen starken Luftzug und Lara hatte sich verkrümelt und Lena findet das auch nicht toll, somit ist sie gerade in Laras körbchen geflüchtet und schiebt sich das Kissen zurecht

moment bilder kommen gleich


 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010


RE: Neuzugang Lena

#9 von Banshee , 27.08.2011 11:34



Leider ist das 2te Bild etwas unscharf geworden


 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010


RE: Neuzugang Lena

#10 von Banshee , 28.08.2011 14:29

Heute morgen war mein Wohnzimmer voll gekackt , klein Lena verträgt dann doch keine Leckerlies, ich sollte es ja ausprobieren, war wohl alles n bissi viel das ganze
jetzt geht es ihr aber wieder besser und heute abend bekommt sie ein bissi gekochtes Hühnchen, mal sehn ob sie das überhaupt nimmt und den Rest lasse ich bleiben.
Sie wird ihr Diätfutter bekommen und ich besorg mir vom Ladwig Pröbchen ihres Diätfutters (Trofu) als Leckerlieersatz und damit hat sich das dann auch.

Was positives, Lena ist ja an Fahrstühle gewöhnt und seit dem sie hier ist trag ich sie natürlich die Treppen rauf und runter, sie bleibt auch davor stehen, aber gestern (nach der nachmittagsrunde) düste sie der Lara hinterher die erste Treppe hoch. Konnte sie Parterre vor Nachbarstür mir dann aber schnappen
Lara animiert sie auch zum schneller laufen, hab das Gefühl sie möchte da manchesmal mitrennen, merkt dann aber selber das Lara zu schnell ist und sie nicht mehr die Fitteste ist

Ansonsten funktioniert es mit den beiden Hunden gut, auch die Katzen sind für Lena kein Problem, nur mein Kater Nero scheint ihr nicht ganz so geheuer zu sein.


 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010


RE: Neuzugang Lena

#11 von Banshee , 29.08.2011 21:25

Heute war mit Lena TAbesuch und sie hatte eine Spritze bekommen gg den Durchfall und ihre Krallen wurden auch noch geschnitten. Bis Dato ist auch alles wieder im grünen Bereich und der kleinen Pupsbacke geht es prima


 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010


RE: Neuzugang Lena

#12 von Banshee , 31.08.2011 14:02

Wer hatte mich eigentlich dazu überredet noch eine Hündin aufzunehmen????? hm?hm?hm? Freiwilige vor....
Gestern hatte sich Lena schön in Hundescheiße gewälzt, war noch schnell genug das Gröbste zuverhindern, somit hatte sie nur ein bissi Kacke im Fell und auf dem Geschirr. Ein paar Meter weiter hatte sich Lara in was imaginäres gewälzt, klein Lena schaute dabei genau zu und musste das Gleiche machen *hmpf*, es stank zum Glück nicht.

Ja und eben hatte sich Lara mit schmackes in Scheiße gewälzt, es war keine Hundekacke auch keine Wildschweinscheiße, ich tippe auf Mensch oder Fuchs *würg* , auch diesmal wollte Lena mitmachen aber ich war schneller, zum Glück. Zwei erbärmlich stinkende Hunde hätte ich heute nicht überlebt

Kleine Geschichte von der gestrigen Abendrunde: hatte die Geschirre in der Hand und Lena kam auch aus ihrem Körbchen angewatschelt, sah die Geschirre und schwubb rannte sie zurück ins Körbchen. Nee nee, wir gehen nochmal raus zum pieseln, schnabbte sie mir und los ging es. Tja, Pustekuchen, klein Lena weigerte sich draußen auch nur einen Fuß vor dem anderen zusetzen, also machte ich die Leine kurz und zog sie hinter mir her. Sie ging dann auch endlich pinkeln und war der Meinung das reicht, blieb also wieder stehn. Ich zog sie wieder hinter mir her, denn da war noch keine Haustür in Sicht. Was machte sie dann kurz vor meiner Haustüre? einen großen Haufen, aber erst nicht raus wollen.......... Weiber.......


 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010


RE: Neuzugang Lena

#13 von Banshee , 02.09.2011 13:57

hab mir mal Lenas Augen richtig angeschaut und sie hat die typischen Eintrübungen der Augenlinsen, müsste der Beginn des grauen Stars sein, wenn ich mich recht entsinne. Das linke Auge ist etwas gräulicher als ihr rechtes Auge.
Sie sieht noch recht gut, sie hatte eben Laras Leckerlie bis zu ihrem Mund genau verfolgt, keine Sorge Lena hatte ihr Diätfutter in Trofuform bekommen . Lange Sparziergänge sind für Lena kein Problem, sie läuft super mit und ist auch recht fix auf den Beinchen, immer der Lara hinterher und brav über Laras Pippi drüberpieseln
Lena als Zweithund zu vermitteln würde ich mit gutem Gewissen beführworten, aber auch der Prinzessinenstatus wäre super.


 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010


RE: Neuzugang Lena

#14 von Jenny , 02.09.2011 22:31

Zitat von Banshee
Wer hatte mich eigentlich dazu überredet noch eine Hündin aufzunehmen????? hm?hm?hm? Freiwilige vor....




Joa, DAT wenn ik wüßte, dem würd ik ja wat erzählen waaaa

Zum Rest mache ich dann von meinem Aussageverweigerungsrecht gebrauch^^.

Freu mich, das die kleine Maus sich mittlerweile offenbar gut eingelebt hat, scheint, sie blüht jetzt erstmal richtig auf-
ich find sie einfach nur niedlich!


Das "Tierschutz-Faß" hat keinen Boden,
aber wir sind das Netz,
in dem ab und zu ein Fischlein hängen bleibt....
* * * * * * *
LG Jenny und das Chaosrudel

 
Jenny
Beiträge: 110
Registriert am: 15.09.2010


RE: Neuzugang Lena

#15 von Banshee , 06.09.2011 08:51

Ja du mich auch

Lena geht es gut, seit dem ich die Gassizeiten verändert habe, pieselt sie mir auch nicht mehr hin und hält Nachts gut durch, drängelt dann aber morgens


 
Banshee
Beiträge: 702
Registriert am: 16.09.2010


   

**
Eine große Bitte!!!!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen